Badepralinen

Oh draußen ist es so wunderbar verschneit ✨. …die ganze Welt scheint in weiße Magie getaucht zu sein. Ich liebe diese Ruhe und Klarheit, die mit dem Schnee kommt. Gerade komme ich von einem laaangen Schneespaziergang zurück und freue mich jetzt aber doch auch über das warme Kaminfeuer und eine heiße Badewanne ❤️. 

…am Liebsten mit diesen herrlich duftenden, pflegenden Badepralinen. Sie sind sehr einfach herzustellen und ich dachte, ich teile das Rezept mal mit euch:

200 g Natron (Speisesoda)
100 g Zitronensäure
50 g Maisstärke
15 g Meersalz
40 g geschmolzenes Kokosfett
ca. 10 ml Mandelöl
2 EL Blütenpulver
1 TL Honig (für besonders geschmeidige Haut)
ätherisches Öl z.B. Lavendel

– Natron, Zitronensäure, Stärke, Salz mischen
– Kokosfett und Mandelöl unterkneten
– Honig unterarbeiten 
– ätherisches Öl zugeben
– zu Kugeln formen und vorsichtig in dem Pflanzenpulver wickeln
– im Kühlschrank hart werden lassen

Das sind übrigens auch ganz tolle Weihnachtsgeschenke 🎁!

Viel Spaß damit! 
Ich freue mich von euch zu hören, wenn ihr sie ausprobiert habt !

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s